Im Zeitalter moderner Medien präsentieren sich Unternehmen, Betriebe, Verbände und Vereine, Schulen und Institutionen mit ihren Aufgaben, Leistungen, besonderen Ergebnissen und ihrem jeweiligen Profil auch in der Öffentlichkeit. Wer nicht gerade über einen eigenen Pressesprecher oder eine Kommunikationsabteilung im Hause verfügt, muss dies selbst vorbereiten und begleiten.

Wie man mit Journalisten, Presse- und Medienvertretern umgeht, sein Anliegen schildert, Informationen, Mitteilungen und Artikel präzise entwirft und formuliert sowie Beiträge geschickt platziert kann man hier lernen und vertiefen.

Im Kurs werden die Grundlagen der Presse- und Kommunikationsarbeit vorgestellt und praktisch erprobt, es gibt außerdem einen Einblick in moderne PR- und Marketingmethoden.

Anmeldungen: ab sofort möglich
Teilnehmerzahl: begrenzt auf 16 Teilnehmer
Ort: Konrad-Zuse-Akademie Hoyerswerda
Zeit: Blockseminare / Tagesseminare