Für die Arbeit mit Kunden in kontaktintensiven Bereichen des Geschäftslebens, aber auch im gesellschaftlichen Umgang und im persönlichen Auftreten wird das eigene Erscheinungsbild, insbesondere Kleidung, Benehmen und Verhalten, immer wichtiger. Dabei spielt es keine Rolle, ob jemand dick oder dünn, jung oder alt, ausnehmend schön oder eher unauffällig situiert ist. Wie man seinem Gesprächspartner gegenübertritt, bestimmt, ob man von diesem akzeptiert oder abgelehnt wird. Mit der eigenen Erscheinung und dem entsprechenden Auftreten teilt man dem Anderen mit, wer man ist und wie man gesehen werden möchte.

Im Intensivtraining erhalten die Teilnehmer umfangreiche Kenntnisse über die – zumeist ungeschriebenen – Formen des gesellschaftlichen Auftretens und werden befähigt, für ihre eigene Persönlichkeit einen passenden und gesellschaftlich adäquaten Stil herauszuarbeiten.

Anmeldungen: ab sofort möglich
Teilnehmerzahl: begrenzt auf 16 Teilnehmer
Ort: Konrad-Zuse-Akademie Hoyerswerda
Zeit: Blockseminare / Tagesseminare